Alle

DSCN9651-001

Foto Brigitte Fuchs

 

Alle, wenn sie Mut besitzen,

dichten, dass die Federn spritzen!

 

Wilhelm Busch (1832-1908) deutscher Zeichner, Maler und Schriftsteller

 

Sind es Schreibgelüste nur,

reicht auch eine Tastatur!

 

Brigitte Fuchs

Dieser Beitrag wurde unter Bilder, Sätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

32 Antworten auf Alle

  1. karl sagt:

    besser ist das Wort geschrieben
    als es bleibt im Speicher liegen 🙂
    lg
    karl

  2. Quer sagt:

    Ja, das kann man wohl so sagen:
    Schreibpapier kann viel vertragen! 🙂

    Schönen Gruss von Schreibstube zu Schreibstube.

  3. Brizanne sagt:

    Noch nicht wirklich gluschtig, streichle ich noch ein bisschen schlaff mein
    Tablettchen 😉
    Herzliche Grüsse zu dir in den Schnee
    Brizanne

    • Quer sagt:

      Du hattest sicher Nachtdienst im bäuerlichen Gebärsaal…
      Da ist es doch schon eine Leistung, dass du überhaupt schon zum Tablettchen greifst.
      Hab einen guten, erholsamen Tag und sei herzlich gegrüsst.
      Ja, heute ist Schneeschippen angesagt.

  4. waldviertelleben sagt:

    hauptsache es küsst die muse!
    alles liebe aus dem schnee
    ingrid

  5. Quer sagt:

    Ja, auf sie ist meistens Verlass
    rund ums virtuelle Tintenfass. 🙂

    Treib es nicht zu bunt im Schnee und hab einen schönen Tag in Weiss!

  6. Stefanie sagt:

    Ach, was muss man oft im Sitzen
    saugen aus den Fingerspitzen…

  7. Quer sagt:

    Und aus hinterletzten Ritzen
    Wort- und Wörterzeug stibitzen…

  8. Hausfrau Hanna sagt:

    Und ich,
    liebe Frau Fuchs und lieber Herr Busch,
    schreibe gern und oft auch von Hand 🙂

    Damit das auch noch gesagt ist!

    Herzlichen Gruss aus dem schnee(fall)freien Basel
    Hausfrau Hanna

  9. Quer sagt:

    Noch kein Schnee bei Ihnen, liebe Hausfrau Hanna?
    Sie haben sich da eine besonders geschützte Ecke ausgesucht.

    Und ja, ich schreibe auch gerne von Hand.
    Notizen, Briefe und anderen Tand. 🙂

    Frohen Gruss zu Ihnen an den Rhein.

  10. Mona Lisa sagt:

    Wie, scheint mir eher unwichtig,
    Hauptsache es kommt etwas Sinn-haftes zum Vorschein 😉

  11. Quer sagt:

    Genau, Mona Lisa: Handwerk ist Handwerk und Inspiration ist Inspiration!
    Einen schönen Tag, dir!

  12. merlin sagt:

    schreiben und schreiben lassen 😉
    glg. von schreibtisch zu schreibtisch

  13. Quer sagt:

    Aber ja! 😉
    Manche Studenten scheinen das inzwischen ganz frei zu interpretieren und Ghostwriter für ihre Prüfungsarbeiten zu engagieren…

    Herzlichen Retourgruss.

  14. sylvia sagt:

    sind die fingerchen noch klamm
    tuts manchmal auch ein anagramm…
    fröhliche grüße in den schnee!
    Sylvia

  15. Quer sagt:

    Ja, da kann man dann mit Schieben
    Wörter suchen nach Belieben…

    Frohen Gruss zurück zu dir.

  16. valentina sagt:

    Das Tanzen der Schneeflocken
    kann auch Schreibideen entlocken.

    Das Duo Busch-Fuchs ist köstlich.
    lg

  17. Szintilla sagt:

    Frisch, beherzt und ohne Mut,
    schreibts sich zuweilen auch ganz gut.

    Liebe Grüße,
    Szintilla

  18. Quer sagt:

    Wer will denn lange zagen?
    Man muss es einfach wagen!

    In diesem Sinne einen inspirierenden Abend für dich, Szintilla!
    Lieben Gruss.

  19. Quer sagt:

    🙂

    Danke, Ellen.

  20. Anna-Lena sagt:

    Eine entzückende Wortspielerei, liebe Brigitte.
    Liebe Grüße in den Sonntag,
    Anna-Lena

  21. Quer sagt:

    Merci, Anna-Lena!
    Ebenfalls lieben Sonntagsgruss.

  22. sylvia sagt:

    hier vergaß ich doch glatt, das wunderschöne foto zu erwähnen –
    toller grün-weiss kontrast, und die zarten federchen… einfach gut! danke!

  23. Quer sagt:

    Danke fürs Nachtragen, Sylvia.
    Herzlichen Sonntagsgruss.

  24. wildgans sagt:

    Alle taten ihre Bewunderung kund –
    und
    und
    und
    Spitze!

  25. Quer sagt:

    Danke und schönen Gruss! 🙂

  26. finbar sagt:

    Herrlich, wie er wieder auf den Busch klopft! *g*

    Und was für ein zartfeines Foto 🙂

    Liebe Wintersonnengrüße vom Lu

  27. Quer sagt:

    Danke, Lu.
    Lieben Nachmittagsgruss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *